108 Fragen

108 Fragen aus dem geheimen Wissen Tibets

Ein Buch über geheimes Wissen – daran kann kein interessierter Mensch einfach vorbeigehen. Welche tief verborgenen Erkenntnisse verbergen sich wohl in diesen 108 Fragen? Getrieben von meiner allseits bekannten Neugier blättere ich die ersten Seiten durch. Tatsächlich enthält dieses Buch nur Fragen – und keine Antworten! Ähnliche Bücher lassen schon durch ihren Titel den Anspruch erkennen, gestellte Fragen auch zu beantworten, indem sie sich wie folgt bezeichnen würden: 108 Fragen und Antworten. Ferner ist es in niederländischer Sprache verfasst.

Dieses Buch hingegen lässt alle Antworten offen und fordert somit zu einer analytischen Meditation auf. Für diese eigenen Antworten ist auch je eine Seite frei gelassen. Tulku Lama Lobsang stellt pointierte Fragen zum Leben, um die tief in uns selbst verschütteten Wahrheiten hervorzuholen. Seiner Ansicht nach kennen wir alle Antworten selbst. Eine dieser gestellten Fragen (Nr. 86) lautet: Ben je gelukkig met wat je hebt? (Niederländische Ausgabe) Übersetzt bedeutet das: Sind Sie glücklich mit dem, was Sie haben?

Dass sich der überwiegende Teil des Textes nicht verstehen lässt, sollte nicht unzufrieden stimmen. Zuvor war ich zwar unwissend in Bezug auf den Inhalt dieses Buches, aber nicht unglücklich. Jetzt, da nun diese Unzulänglichkeit der Sprachbarriere offenkundig wurde, übe ich mich eben in Bescheidenheit und hole stattdessen die deutsche Ausgabe hervor. Meine Antwort auf die oben gestellte Frage lautet daher nun: Ja, jetzt schon!

Aber warum sind es gerade 108 Fragen? Was hat es mit dieser Zahl auf sich, hat sie eine mystische Bedeutung? Müsste ich eine Wahl treffen und zehn Fragen in einer Prioritätenliste zusammenstellen, welche Themen wären für mich vorrangig wichtig? Für Yuval Noah Harari sind 21 Themen für das 21. Jahrhundert relevant. Gary Keller beschreibt in seinem Buch „The one Thing“, wie wichtig es für den Erfolg sein kann, den Fokus auf eine einzige Sache zu richten.

Bevor unser letzter Atemzug getan ist: Welche wäre die Frage, die es unbedingt zu beantworten gilt? Vielleicht ist die Frage nach dem Warum die Frage aller Fragen, denn sie erwartet eine Beantwortung über Sinn und Bedeutung unseres Lebens. Wird die Erkenntnis zufriedenstellend ausfallen? Was, wenn unsere eigene Antwort uns nicht ausreicht? Wird dann Glück und Zufriedenheit letztendlich zur noch bedeutenderen Angelegenheit?

Stimme bei folgender Umfrage mit und ergänze die Liste falls ein Thema fehlt! (Die Umfrage ist anonym!)

Die Frage aller Fragen: Wofür lohnt es sich alles zu geben?

(Bis zu 3 Themen sind wählbar. Ergebnisse erscheinen nach dem Klick auf den Button „Abstimmen“.)


Bildnachweis: iStock, Stock-Fotografie-ID:1171494934, Andrei Metelev